KunstCo.de
logo donatella chiancone-schneider png Projekt von Donatella Chiancone-Schneider

Italienische Kunst um die Zeit der Vereinigung

Vortragstournee 2011-2012 zum 150. Jahrestag der Einheit Italiens

Der Vortrag fokussiert jene aufregende Epoche der italienischen Kunstgeschichte, die parallel zu dem politischen Vereinigungsprozess der Halbinsel verläuft. In der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts wechseln sich auf der italienischen Kunstszene die große Historienmalerei von Hayez, das soziale Engagement von Pellizza da Volpedo, der Impressionismus von De Nittis und der Symbolismus von Segantini ab. Eine kompakte Ausführung durchquert das ganze Land und zeigt wie dessen Kunst sich einerseits der zeitgenössischen europäischen Kunst näherte, andererseits einen eigenen, nationalen Ausdruck finden konnte.

Europaweite Vortragstournee 2011-2012

Terminübersicht

• Bonn 22.6.2011, 18:00 Uhr (Universität Bonn)
• Karlsruhe 27.9.2011, 19:30 Uhr (Deutsch-Italienische Gesellschaft)
• Pforzheim 6.10.2011, 19:00 Uhr (Deutsch-Italienische Gesellschaft/Volkshochschule)
• Siegen 25.10.2011, 16:00 Uhr (Universität Siegen/Museum für Gegenwartskunst Siegen)
• Darmstadt 2.11.2011, 19:30 Uhr (Deutsch-Italienische Gesellschaft/Hessisches Staatsarchiv)
• Augsburg 25.11.2011, 19:30 Uhr (Società Dante Alighieri, Volkshochschule)
• Verona 29.11.2011, 17:00 Uhr (Società Dante Alighieri/Biblioteca Civica)
• Wien 27.1.2012, 18:00 Uhr (Società Dante Alighieri)
• Düsseldorf 15.2.2012, 19:00 Uhr (Deutsch-Italienische Gesellschaft/Volkshochschule)
• Belluno 22.2.2012, 17:30 Uhr (Società Dante Alighieri)
Die Tourneeplanung ist abgeschlossen.