KunstCo.de
logo donatella chiancone-schneider png Projekt von Donatella Chiancone-Schneider

BLADE RUNNER Doppeltes Jubiläum 2018-2019

1 Kultfilm = 2 Anlässe = 2 Präsentationen

Logo Blade Runner 2019

KUNST- UND FILMHISTORISCHES PROJEKT

Die Romanvorlage wird 50 + Los Angeles, November 2019

2018 ist 50-jähriges Jubiläum des legendären Science-Fiction-Romans Träumen Androiden von elektrischen Schafen? von Philip K. Dick, der Regisseur Ridley Scott zu einer noch beliebteren Verfilmung (1982) inspirierte. 2019 ist das Jahr der Handlung Blade Runner und regt dazu an, sich den Film nochmals genauer anzuschauen. Zu diesen Anlässen wird die Kult-Verfilmung zum Einen mit ihrer literarischen Vorlage verglichen und zum Anderen unter kunst- und filmhistorischen sowie musikalischen und sprachlichen Aspekten analysiert.


1968-2018: Träumen Androiden von elektrischen Schafen?
Die Buchvorlage des Films Blade Runner wird 50

Nuklearer Krieg, Umweltkatastrophe, Abhängigkeit von der Technik und Entfremdung unter den Menschen: So stellte sich Science-Fiction-Autor Philip K. Dick im Jahr 1968 die Welt um die Jahrtausendwende vor. Seine düstere Vision unserer Zukunft inspirierte Regisseur Ridley Scott zu einem Film, dessen Bekanntheit und Beliebtheit die der literarischen Vorlage weit übertreffen sollte. Der Vortrag illustriert die Grundideen des Buchs und vergleicht diesen mit der Kult-Verfilmung von 1982. Der Stoff rund um unmenschliche Erdlingen und menschliche Androiden bietet Raum für Diskussionen u.a. über die Aktualität des Romans und die parallel entwickelten Szenarien wie die ebenso 1968 als Film und Buch erschienene 2001 Odyssee im Weltraum.

LOS ANGELES, NOVEMBER 2019: Es war einmal Blade Runner

Es ist soweit: Endlich leben wir im Jahr der Handlung des Films Blade Runner. Wie hat sich Ridley Scott unsere heutige Welt vorgestellt? Wie haben die anderen Kreativen zu dieser Vision beigetragen? Der Vortrag präsentiert dieses Meisterwerk des Science-Fiction-Kinos unter film- und kunsthistorischen Gesichtspunkten, außerdem werden die Musik und die besonderen Sprachen in Blade Runner als charakteristische und stimmungsgebende Elemente angesprochen. Auf Wunsch kann auch ein Vergleich zwischen dem Film und der literarischen Vorlage geplant werden.

BUNDESWEITE VORTRAGSTOURNEE

Vorläufige Terminvorschau

• 15.11.2018, 20:00 Uhr Köln, Volkshochschule (Teil 1)
• 08.12.2018, 18:00 Uhr Potsdam, Kino Thalia
• 09.12.2018, 18:00 Uhr Berlin, Union Kino
• 24.01.2019, 20:00 Uhr Köln, Volkshochschule (Teil 2)
• 30.01.2019, 18:30 Uhr, Heilbronn, Volkshochschule c/o Arthaus Kinostar
• 17.11.2019, 16:00 Uhr, Neuss, Volkshochschule c/o Kino Hitch
Weitere Termine bundesweit werden zur Zeit geplant.
Der Film wird nur bei den Veranstaltungen gezeigt, die in einem Kino stattfinden.